Objektsuche

Objektdaten

Wohnfläche
218,36 m²
Kaufpreis
319.000,00 €
Zimmer
7,00
Wohnfläche
218,36 m²
Grundstücksflaeche
1.380,00 m²
Zimmer
7,00
Baujahr
1883
Kaufpreis
319.000,00 €
Courtage: 5,95% des Kaufpreises
Beschreibung
Asmussen Immobilien
Alleinlage
Hofplatz
Doppelgarage
Gartenansicht
Ansicht vom P Platz
Gartenansicht
Wohnbereich EG
Wohnbereich
Wohnbereich
Küche
Bad
Bad
Zimmer EG
Zimmer EG Ansicht 2
Küche
Zimmer OG
Zimmer OG
WC OG
Diele OG
Zimmer OG
Diele EG
Wohnzimmer EG

24972 Steinbergkirche

ASMUSSEN IMMOBILIEN - Alleinlage - Einfamilienhaus mit vermieteter Einliegerwohnung

Hauptwohnung mit ca. 139,15 qm aktuell frei

Erdgeschoss:

Diele
Großzügiges Wohn- Esszimmer
Schlafzimmer
Küche
Großzügiges Bad

Obergeschoss:

Diele
Zimmer Nr. 1
Zimmer Nr. 2
Loggia mit schönen Weitblick

Einliegerwohnung mit ca. 79,21 qm aktuell vermietet

Erdgeschoss:
Diele
Wohn- und Essbereich mit offener Küche
Badezimmer

Obergeschoss:
2,5 Zimmer

Das Ursprungshaus ist aus dem Jahr 1883, dann erfolgte der Ausbau um 1961 und ca. 1968/1969. Später wurde die Doppelgarage genehmigt und erreichtet. Aktuell wird die Garagennutzfläche wohnähnlich als Ferienwohnung genutzt und ist vermietet.

Die Dacheindeckung: 2007
Fenster Kunststoff von ca. 2010 bis 2015
Haustür Hauptwohnung ca 1996
Sockel Hauptwohnung 2007
Heizung von 2012 bis 2016

Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Ausweis gültig bis
11.02.2029
Energieausweis liegt vor
Vorhanden
Heizungsart
Gas-Heizung
Energieausweisdatum
12.02.2019
Energieeffizienzklasse
G
Energiekennwert
202 kWh/(m²*a)

Ausstattung

  • Achtung:
  • Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
  • Welche Kaufnebenkosten kommen auf den Käufer zu:
  • 1. Grunderwerbsteuer in Schleswig-Holstein: 6,5O % vom Kaufpreis
  • 2. Notar/Gerichtskosten: ca. 1,8O - 2,OO % vom Kaufpreis
  • 3. Käuferprovision: 5,95 % des Kaufpreises inkl. gesetzlich geltender MwSt.
  • Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu unserem Immobilienangebot wird trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr übernommen.
  • Ist Ihr Interesse an diesem exklusiven Objekt geweckt? Wir stehen Ihnen jederzeit für einen Besichtigungstermin, auch am Wochenende, oder weitere Fragen zum Objekt zur Verfügung.
  • Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem Ambiente dieses außergewöhnlichen Objektes.
  • - Sie denken über einen Verkauf Ihrer Immobilie nach?
  • - Sie möchten den genauen Marktwert Ihrer Immobilie erfahren?
  • - Sie kennen einen Verkäufer der über einen Verkauf nachdenkt?
  • - Sie sind unzufrieden mit Ihrem aktuellen Verkaufspartner?
  • - Sie haben Fragen zum Thema Verkauf?
  • Dann sind Sie bei uns genau richtig, wir kommen gerne unverbindlich zu Ihnen nach Hause um eine aktuelle Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie vorzunehmen.
  • KEINE MAKLERPROVISION FÜR DEN VERKÄUFER!
  • Ihr Ansprechpartner:
  • asmussen immobilien
  • rené asmussen
  • e-mail: ra@asmussen-immobilien.de
  • 0461 80724190
  • www.Hafendamm13.de

Lage

Dieses schöne Objekt befindet sich in absoluter Alleinlage unweit der Flensburger Förde. Es liegt ca. 3,5km von Steinbergkirche entfernt.

Die ca. 2 800 Einwohner große Gemeinde Steinbergkirche ist einer der beiden ländlichen Zentralorte des Amtes Geltinger Bucht und Sitz der Amtsverwaltung.

Die junge Gemeinde bekam ihren Namen erst in 1963, damals bestehend aus den Ortsteilen Bredegatt und Steinbergkirche. In 1970 kamen drei weitere Ortsteile dazu, Westerholm, Gintoft und Hattlund. Doch der Ursprung von Steinbergkirche liegt weit zurück in der Vergangenheit, denn im 12. Jahrhundert entstand hier die Kirche von Steinberg, die dem Ort seinen Namen gegeben hat. Am 01.03.2013 erfolgte die Fusion der Gemeinden Steinbergkirche und Quern zu einer neuen Gemeinde, die auch den Namen Steinbergkirche trägt.

Steinbergkirche, 2 788 ha groß, liegt an der 34 km langen Flensburger Förde, ein Paradies für Wassersportler und Badenixen. Das Umland ist von Landwirtschaft geprägt. Im gesamten Amtsbereich gibt es vier Grundschulen, davon eine in Steinbergkirche, eine Gemeinschaftsschule sowie eine dänische Schule, dazu kommen acht Kindergärten.

Durch die einzigartige Lage an der Flensburger Förde profitiert die Region vor allem vom Tourismus. Steinbergkirche ist der optimale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen führen Sie durch die hügelige Angelner Landschaft und die faszinierende Küste der Flensburger Förde ist nie weit weg. Auch Kulturinteressierte sind bei uns richtig, denn hier gibt es die schöne romanische St. Martin Kirche und viele weitere Sehenswürdigkeiten.